Bacon & Egg

Heute baue ich mal nichts und ich bemale auch nichts…

Heute zeige ich euch eine Anleitung wie man seine kleine Tochter glücklich macht. Bekanntlich geht ja Liebe durch den Magen, also wird schnell ein leckeres Frühstück gekocht.

baconegg01

  1. Muffinform mit Margarine oder Butter bestreichen. Bacon halbieren und in einer Muffinform auslegen. Anschliessend mit etwas Pfeffer würzen, denn salzig ist er schon.
  2. ein Ei dazugeben und dieses mit Salz und Pfeffer würzen
  3. bei 200° für 10 – 15 Min. in den Ofen, ich habe Ober-/Unterhitze und Umluft zus. benutzt.
  4. & 5. fertig. Ab aus dem Ofen direkt auf den Teller

Nummer 6 zeigt, es hat geschmeckt. Man kann auch sehr gut nach dem Ofen etwas Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln über das Ei geben. So zaubert man ein schnelles und leckeres Frühstück. Und das Ganze mal ohne Palettenholz 😀

Viel Spass beim… Nachkochen/-backen

calli

Kommentar verfassen