Kindergarderobe

Heute möchte ich euch unsere neue Garderobe für unsere zwei Kids vorstellen. Wir haben bei uns in der Stadt eine ähnliche selbstgemachte Garderobe gesehen, allerdings sollte diese 30 Taler kosten. Aber das geht doch günstiger und handwerklich ist es nicht schwer und schnell gemacht.

001-2

 

Was braucht man für die Garderobe alles?

  • ein Brett (Palettenholz habe ich ja noch genug hier) / kostenlos
  • schönen Stoff (wurde schnell im Internet bestellt) / 1,50
  • etwas Flies damit sich der Stoff etwas abhebt / kostenlos
  • Kleiderhaken (mussten wir im Baumarkt bestellen) / Stück 3,19
  • passende Schrauben / kostenlos
  • 2 Aufhänger von hinten am Brett / 3,59
  • und natürlich die Deko / 2,99
  • 2 lange Schrauben und 2 Dübel für die Wand / kostenlos002

Das Palettenholz muss man auf die passende Länge sägen und ich ein paar unschöne Stellen mit Holzspachtel evtl. glätten. Nun wird das Flies aufgebracht und der Stoff darüber gelegt. Beides tackert man von hinten am Brett fest. Nun sieht das Brett von vorne schon sehr schick aus.

003

Da unser Brett 50cm lang ist, haben wir uns für 4 Haken entschieden. Andernfalls wird es zu eng und die Kleinen bekommen Probleme ihr Jacken aufzuhängen.

Nun sollte man kurz ausmessen wo welcher Haken hinkommt, damit es auch gleichmässig ist. Die Haken legt man auf den Stoff und zeichnet durch die Schraubenlöcher die Position der Schrauben an. An der Stelle sollte man den Stoff etwas aufschneiden damit er sich beim Andrehen der Schrauben nicht mit dreht und um die Schraube wickelt.

004

Wenn alle Haken richtig fest sitzen sollten die hinteren Haken angebracht werden. Erst am Schluss kommt dann die Deko an das Brett. Wir haben sie mit einer Heissklebepistole angeklebt. Nun kann die fertige Kindergarderobe aufgehangen werden nachdem die Schrauben in der Wand sind.

006

Und schon ist die Garderobe fertig. Unsere Kids haben sich sehr gefreut und sie wird immer gene genutzt.

Und nun wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachbauen! Unsere Gesamtkosten: 20,84 €

Euer calli

005

 

Kommentar verfassen